Schwangeren Retreat - Mutter werden, Mutter sein ~ 10.-12. September 2021

Schwangeren Retreat - Mutter werden, Mutter sein ~ 10.-12. September 2021

Normaler Preis
€188,00
Sonderpreis
€188,00
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

URBAN RETREAT
10.-12. September 2021

in Berlin-Kreuzberg
 
IN WOCHENENDE GANZHEITLICHE WORKSHOPS UND KURSE FÜR WERDENDE MÜTTER

> Das Retreat eignet sich auch für Frauen, die eine Schwangerschaft aktiv planen oder vor einiger Zeit entbunden haben <
___________________________

WILLKOMMEN ZU UNSEREM DRITTEN GEMEINSAMEN SCHWANGEREN RETREAT

mit Lara und Ignacia (beide Doulas), Julia (Ayurveda Praktikerin für Frauen) und Anja (Psychotherapeutin & Breathwork)

*WAS DICH ERWARTET*


I Ayurveda Ernährung & Rezepte in der Schwangerschaft und Stillzeit

II Traditionelle Rituale für diese Transformationszeit

III Geburtsvorbereitung mit Khalsa-Way Yoga

III Kräuter, Tee's & Öle für das Wochenbett

IV Seelischer Prozess: Mutterwerdung, Ängste und Ressourcen

V Mother Circle und Drum Journey

VI Ritual of PASSAGE

______________________

UNSER RETREAT

Die Schwangerschaft: Mutter werden, Mutter sein

Die Geburt: ein natürliches, aber einzigartiges Ereignis

Schwangerschaft, Mutter-werden, Mutter-sein bedeutet Glück und Freude - und fordert gleichzeitig erhebliche Anpassungs- und Wandlungsfähigkeit. In kaum einer Phase des Lebens passieren so viele Veränderungen in so kurzer Zeit, wie in der Schwangerschaft.

In diesem Retreat begleiten wir dich als Schwangere und bieten dir einen geschützten Raum. Hier lernst du eine Fülle an nährenden und balancierenden Methoden, Nahrungsmitteln, Ritualen, kennen, die dich auf deiner Reise ganzheitlich unterstützen.

Uns ist es ganz besonders wichtig, dir an diesem Wochenende einen ganzheitlich gestützten Raum zu bieten, in dem du individuell gesehen wirst und dich gleichzeitig mit anderen Schwangeren verbinden kannst.

ZUSPRUCH_UNTERSTÜTZUNG_GESEHEN WERDEN

___________________________

UNSER PROGRAMM

FREITAG
18:30 - 20:00 Welcome

  • Kennenlernen
  • Journaling
  • Meditation und Sharing Circle
*mit Ignacia und Julia

SAMSTAG
10:00 - 11:00 Pränatal Yoga – Khalsa Way
* mit Lara

11:30 bis 13:00 Uhr Mother-Circle
*mit Lara und Ignacia

PAUSE

14:30 bis 16:30 Thema Mutterschaft
  • Sharing Circle/ Peer-Counseling
  • Entspannungshypnose
*mit Anja

17:00 bis 19:00 Uhr Drum Journey
  • Healing Journey and Releasing Fear
*mit Ignacia

SONNTAG
10:00 bis 12:30 Uhr Ayurveda Ernährung in der Schwangerschaft und im Wochenbett
  • Ayurveda Kräuter für Stillzeit und Wochenbett
  • Zubereitung Wochenbett-Kitchari
  • DIY Selbstgemachter Stilltee
  • gemeinsames Essen
* mit Julia

PAUSE
13:00 bis 14:00 Dance of Birth
  • Hormone und Physiologie von Geburt
*mit Ignacia
14:30 bis 16:00 BLESSING WAY
  • Rituale vor der Entbindung mit Blütenkronen und Cacao
  • Massage Aromatherapie/ Öle
* mit Ignacia und Julia
Indem wir unseren Gefühlen durch verschiedene Methoden, Rituale und Handlungen Raum geben, können wir uns unterstützen und mit Hilfe von Entspannungsmethoden und Balance-Nahrung unsere Ressourcen in transformativen Phasen stärken.

__________________________________

DETAILS/ SPECIALS

> Tickets über shopify

> https://rolling-tiger-studio.myshopify.com/products/kopie-von-schwangeren-retreat-mutter-werden-mutter-sein

> Das Retreat kostet 188 Euro; Sozialrabatt für eine Person ist möglich
> Maximal 10 Frauen

FEEDBACK ZU UNSEREM LETZTEN ONLINE RETREAT:

"Hallo ihr Lieben,
vielen Dank für die schöne Woche, ich hab sehr viel mitgenommen und würde mich nochmal zu einem Onlinekurs von euch anmelden, falls ihr wieder einen macht. Ich finde es vor allem toll, dass man nicht nur Input von einer Frau bekommt, sondern von so vielen unterschiedlichen, inspirierenden Frauen und dass die Themen breit gefächert sind, ein sehr schönes buntes Programm habt ihr da." Damaris Moos

"Das Gathering hat mich durch die ersten 2 verrückten Wochen (CORONA) ganz sanft getragen. Da Julia täglich die Videos versendet hat, hatte ich individuell die Möglichkeit dabei zu sein. Das Programm wurde sehr schön zusammen gestellt, so dass ich für mich sagen kann: ich habe mich in dieser Zeit sehr geborgen, gesehen und gehalten gefühlt. Vielen Dank an das gesamte Rolling Tiger-Team!" Nicole Schneider
___________________________

ÜBER UNS/ rolling tiger, motherlover und mamaquilla doula

ROLLING TIGER

♥ Wir sind ein Team von 3 Frauen, die miteinander und in einem Pool von anderen Frauen Co-Kreieren und Schöpfen ♥

Julia/ Südasienwissenschaftlerin, Ayurveda Praktikerin, Gründerin von Rolling Tiger

Julia liebt und lebt Ayurveda seit über 10 Jahren. Sie ist leidenschaftliche Ayurveda Praktikerin, Ayurveda Köchin, Ernährungsberaterin sowie Feminine Empowerment Coach.
Herzstück ihrer Arbeit liegt in der Frauenarbeit. In ihren Beratungen und Einzelsitzungen begleitet sie Frauen auf ihrem selbstbestimmten Weg. Als zertifizierte Moonmother kombiniert sie hormonelles und zyklisches Wissen der Ayurveda mit energetischer Frauenarbeit, so kann der Weg in eine tiefe und nachhaltige Balance und Heilung möglich werden.

Lara/ Yoga-Lehrerin und Doula

Als Gründerin von the motherlover inspiriert Lara Schwangere auf ihren eigenen Körper und auf das eigene Herz zu hören.
Lara wurde mit 24 Jahren Mutter. Begeistert von ihrer eigenen Transformation, beschäftigt sie sich seither mit den Themen Schwangerschaft, Geburt, Mutter- und Frausein. Sie absolvierte bei Gurmukh Kaur Khalsa das Teacher Training zur Khalsa Way Yogalehrerin und leitet seit Beginn 2019 Frauenkreise mit rolling tiger. Lara unterrichtet wöchentlich Prä- und Postnatal-Yoga und hält Kreise für Mütter, die auf Khalsa Way Prä- und Postnatal Yoga basieren.

Anja/ Psychotherapeutin, Hypnose, Atemtherapie & Bodywork

"In meiner ganzheitlichen und integrativen Arbeit ist es für mich besonders bedeutsam, meinen Mitmenschen mit Zuwendung, Offenheit und Freude zu begegnen, sie aufmerksam in ihrem Potential zu erfassen und sie dabei zu begleiten, sich selbst zu erkennen, zu sich selbst zu stehen und sie selbst zu sein."

Ignacia/ @mamaquilladoula

"I am a sister, daughter and mother. I am a Latin American woman grateful to have been born in that part of the world. I grew up in Chile and currently live in Berlin with my family. I am passionate about traveling, encountering people from other cultures and their ways of conceiving reality. Since my teenage years, I have been searching for new knowledge and experiences that can help me to understand what life is – and how we can make it more harmonious and fairer for all beings that inhabit the earth.
 
My studies at university oriented me to serve children and adults as a speech therapist. However, my path as a therapist began with my personal healing. I was still a child as I began to search for alternative techniques such as yoga, meditation and ancestral rituals.  As I grew older I have met teachers and masters who guided my path and pushed me out of my comfort zone. My training in Yoga and sacred femininity has led me to travel through Latin America, Europe and India.
 
After giving birth to my son Theodore in a natural water birth in 2019, I experienced a fundamental transformation – my identity and relationship with my environment had suffered an irreversible break. A new woman had been born in me.  This awakened in me the curiosity to know how other cultures and women live motherhood. By talking to other mothers, I realized the lack of care that women confront, not only in pregnancy or childbirth but especially during the postpartum period. Suddenly, I could perceive how this visible and invisible violence permeates our societies – this revelation has since then led me to become a Doula.

Learn more about me at www.mamaquilladoula.com

______________________________

Mehr zur Psychologie in diesem Retreat

Nicht nur durch die hormonelle Umstellung entstehen bei nahezu jeder Frau während der mentalen Verarbeitung auch Sorgen oder Ängste. Medizinische Untersuchungen, Social Media oder sich mit anderen Frauen in Gesprächen auszutauschen vermitteln zwar einerseits Sicherheit, können aber gleichzeitig Ängste schüren.

Das Gefühl der Angst ist ein prinzipiell gesundes Reaktionsmuster auf einen als bedrohlich empfundenen Moment. Situationen oder Phasen, die wir (noch) nicht einschätzen können, die wir kontrollieren wollen, aber nicht können, bereiten uns häufig Unbehagen. Solange die Angst flexibel, weich und berührbar bleibt, kann sie sich verändern und auch wieder lösen. Konstante Angst, die abgelehnt, verdrängt oder ignoriert wird, kann sich verfestigen, starr werden oder ausbreiten. Gerade für den Prozess des Gebärens gilt immer wieder: Loslassen. Sowohl Anspannungen im Körper als auch im Geist- welche unumstritten miteinander verbunden sind.

mehr Infos über uns auf wwwrollingtiger.org